Ihre Fragen –
unsere Antworten zur Strategieentwicklung

Gewährleistet eine Unternehmensstrategie geschäftlichen Erfolg?

Die beste Unternehmensstrategie nützt Ihnen nichts, wenn sie nicht konsequent umgesetzt und angewandt wird. Für Scoping endet die Strategieentwicklung  darum erst dann, wenn die angestrebten Ziele im definierten Zeitrahmen erreicht werden – und der Erfolg messbar wird.

Die Beratung, Analyse und Ausarbeitung der Unternehmensstrategie sind darum nur der erste Schritt in Richtung Erfolg. Aber es ist ein grosser und wichtiger Schritt. Die Unternehmensberatung Scoping macht diesen Schritt mit Ihnen – und geht mit Ihnen in der Strategieentwicklung den Weg weiter in Richtung Zukunft und Erfolg.

Was unterscheidet Scoping von einer Beratungsfirma?

Scoping bietet auch Beratung, aber nur als Auftakt der Zusammenarbeit. Viel wichtiger ist uns die Mitentwicklung. Das heisst: Scoping engagiert sich direkt in einem Unternehmen – mit Rat und Tat, mit unternehmerischer Erfahrung und dem klaren Fokus auf das Wesentliche: Ihren geschäftlichen Erfolg.

Scoping bringt nicht nur theoretisches Wissen mit sich, sondern vor allem auch praktische Führungserfahrung. Die Gründer von Scoping haben selbst verschiedene KMUs geleitet und erfolgreich weiterentwickelt.

Und wieso soll ausgerechnet ich Scoping engagieren?

Ganz einfach: Weil sich unser Engagement für Sie rechnet. Und zwar aus folgenden Gründen: Wir wissen was wir tun, und wir stehen hinter unseren Empfehlungen. Dank unserer Aussensicht verhindern wir Betriebsblindheit. Wir sorgen für einen klaren, nachvollziehbaren Aufbau der Strategie, wir begleiten Sie bei der Entwicklung und Umsetzung auf Schritt und Tritt und wir übernehmen auf Wunsch auch die Führung des Strategie-Teams.

Was macht Scoping nicht?

Scoping macht kein Marketing und entwirft keine Personal- oder Einkaufsstrategien. Scoping sorgt für das Grosse und Ganze. Für die Umsetzung der Unternehmensstrategie in spezifischen Geschäftsbereichen vermitteln wir aber gerne ausgewiesene Spezialisten.

Ist Scoping auch für KMU und Familienunternehmen geeignet?

Ganz klar: Ja. Die Schweiz ist ein Land der Kleinen und Mittleren Unternehmen (KMU). Wir bekennen uns klar zum Wirtschaftsstandortschweiz – und damit auch zu KMU und den vielen Familienunternehmen, die unseren Schweizer Standort prägen. Und wir bringen gerade die für KMU so wichtige strategische, operative und exekutive Erfahrung mit.